Einzelhandelsflächen im revitalisierten „Hisgen-Haus“ in Montabaur zu vermieten

  • montabaur-konrad-adenauer-platz-visualisierung

GIPAM-Piktogramm-Buerogebaeude

Einzelhandel

ADRESSE:

Konrad-Adenauer-Platz
56410 Montabaur

Baubeginn:

Anfang 2017

Größe:

50 m² – 600 m²

Objektart:

Wohn- und Geschäftshaus

Objekt-Nr:

402

AKTUELLE GRUPPE:

LCE Deutschland Vier GmbH & Co. KG

Objektbeschreibung

Das 1967 erbaute und nach dem berühmten Kirchenmaler benannte, dreistöckige Gebäude in der Innenstadt von Montabaur, soll ab Anfang 2017 komplett revitalisiert werden. Der gesamte Gebäudekomplex ist unterkellert. Im Erdgeschoss sollen Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäfte entstehen. Bereits im Gebäude ansässig sind ein Bäcker, ein Reformhaus, sowie ein Bistro. Für das 1. bis 3. OG sind 1-3-Zimmerwohnungen vorgesehen, die zum Teil behinderten- und altengerecht ausgebaut werden. Der entsprechende Bauantrag wurde im November 2016 eingereicht.

Ausstattung

Im Zuge der Revitalisierung werden Einzelhandelsflächen zwischen 50 m² und 600 m² im Erdgeschoss des Gebäudes entstehen. Dabei kann die Ausstattung und Größe der Mietfläche individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch die Miete ist je nach Ausstattung und Größe flexibel verhandelbar.

Grundriss


Grundriss EG

Das Umfeld

  • montabaur-konrad-adenauer-platz-eigentumsverhaeltnisse
  • montabaur-konrad-adenauer-platz-luftbild
  • montabaur-konrad-adenauer-platz-a

Makrolage

Die stetig wachsende Region um Montabaur verdankt ihren Aufschwung vor allem der verkehrsgünstigen Lage zwischen den Ballungszentren Köln/Bonn und Frankfurt mit der Anbindung an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen Bahn. Im Zentrum der Traditionsstadt sind rund 13.500 Einwohner zu Hause. Weitere 24 Ortsgemeinden sowie die Stadt Montabaur selbst bilden zusammen die Verbandsgemeinde Montabaur mit rund 41.000 Einwohnern auf einer Fläche von 151 km².

Mikrolage

Das Objekt liegt ideal in zentraler Innenstadtlage von Montabaur. Die Zuwegung besteht von der westlich vorbeiführenden „Wilhelm-Mangels-Straße“ und von der allseits angrenzenden Fußgängerzone. In direkter Umgebung befinden sich diverse Bankhäuser, Restaurants, Apotheken, kleinere Einzelhandelsflächen sowie der Einzelhändler REWE. Im weiteren Umfeld herrscht überwiegend eine gemischte Nutzung vor.

Ihr Ansprechpartner

swen-jansen-300-alpha
Swen Jansen


Telefon: +49 211 – 136 529 18
E-Mail: s.jansen@gipam.de

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte ankreuzen (Spamschutz)